Mein PortalU

Barrierefreiheit

Erklärung zur Barrierefreiheit

Das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz ist bemüht, die Internetseite PortalU.rlp.de barrierefrei zugänglich zu machen. Rechtsgrundlage sind das Landesgesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen (LGGBehM) und die Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung Rheinland-Pfalz (BITV-RP).

Diese Erklärung wurde am 22.09.2020 erstellt. Die Einschätzung basiert auf einer Selbstbewertung.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Webseiten sind mit den Vorgaben der harmonisierten europäischen Norm EN 301 549 V2.1.2 (08-2018) größtenteils vereinbar.

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind aktuell noch nicht barrierefrei:

  • Die HTML-Syntax der Seiten besteht die Prüfung mit dem W3C-HTML-Validator noch nicht vollständig.
  • Für die Facettierung der Suche werden aktuell noch nicht-semantische Elemente verwendet.

Die identifizierten Defizite und Mängel befinden sich aktuell in der Aufarbeitung.

Die Webanwendungen in den Bereichen 'Karten' und 'Messwerte' sind grafisch basierte Anwendungen. Eine barrierefreie Umsetzung ist derzeit nicht möglich.

Feedback und Kontakt

Sind Ihnen Mängel beim barrierefreien Zugang aufgefallen? Oder haben Sie Fragen zum Thema Barrierefreiheit? Dann sprechen Sie uns an.

Pressestelle
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz
Kaiser-Friedrich-Straße 1
55116 Mainz

presse(at)mueef.rlp.de

Schlichtungsstelle

Sollten Sie nach Ihrer Anfrage bei „Feedback und Kontakt“ der Ansicht sein, durch eine nicht ausreichende barrierefreie Gestaltung von portalu.rlp.de benachteiligt zu sein, können Sie sich an den Landesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen wenden:

Matthias Rösch
Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen
Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz
Bauhofstraße 9
55116 Mainz

Tel.: 06131 16 5342
Fax: 06131 16 17 5342
durchsetzungsstelle(at)msagd.rlp.de
www.lb.rlp.de